Zorn und Stille
Roman
von Sandra Gugic
Hardcover
24.70 €
inkl. USt., ohne Versandkosten
gebundener Verkaufspreis
Lieferbar
ISBN: 978-3-455-00976-7
Verlag: Hoffmann und Campe (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 05.08.2020
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 240 Seiten
Höhe: 21.00 cm
Breite: 13.00 cm
Sprache: Deutsch
Rezension
  • »... Sandra Gugić  ist mit ihrem zweiten Roman eine Familiengeschichte gelungen, die die Wirklichkeitserfahrungen und -grenzen einer serbischen Gastarbeiterfamilie in Österreich erzählt und auf gelungene Weise illustriert, dass Wahrheit zum einen subjektiv, aber vor allem unverständlich ist, wenn diese Subjektivität sich nicht mitteilt, sondern verschließt.«
  • »In ›Zorn und Stille‹ stehen Bilder für das, was unsagbar ist. Für Verlorenes und Vergangenes, aber auch für die Möglichkeit auf ein neues Leben.«
  • »Der Schriftstellerin Sandra Gugić glückt mit ›Zorn und Stille‹ ein kunstvoller Familien- und Generationenroman.«
  • »Sandra Gugićs Familienroman ist eine ebenso poetische wie radikale Suche nach dem, was uns ausmacht.«
  • »Es ist ein Generationenbuch, das gut in die Zeit passt. Gugić (...) schildert darin mit ebenso viel Wut wie Einfühlsamkeit die unterschiedlichen Erfahrungen der ersten und zweiten Zuwanderergeneration.«
  • »Zwischen Substandardwohnung und Galerie entwickelt sie eine starke Geschichte über die Sehnsucht und den Willen zum Aufbruch.«
  • »›Zorn und Stille‹ übertrifft das hochgelobte Debüt, ›Astronauten‹, noch weit an analytischer Überzeugungskraft und erzählerischer Farbigkeit.«
  • »Das neue Buch ist sprachlich wesentlich geschlossener und weniger experimentell, schafft es jedoch wie sein Vorgänger auf leisen Sohlen, für sein Thema und seine Figuren zu interessieren.«
  • »Sandra Gugics neuer Roman ist ein Refelktionsangebot zu den großen globalen Fragen unserer Gegenwart.«
  • »Mit präziser Beobachtung erschafft Sandra Gugic das Bild einer Balkan-Gesellschaft, die in jeder Generation neu um ihre Träume kämpfen muss.«
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; Berlin; Deutsche Literatur; Belletristik; Österreich; allgemein und literarisch; Wien; Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945); Generationenromane; Familiensagas; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Familienroman; Kriegstrauma; Jugoslawienkrieg; Gugic Sandra; Bana Billy