Jenseitsreise
Roman
von Gerhard Roth; Daniela Bartens
Hardcover
26.80 €
inkl. USt., ohne Versandkosten
gebundener Verkaufspreis
Titel lieferbar
ISBN: 978-3-10-397112-5
Verlag: S. FISCHER (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 29.05.2024
Auflage: 2. Auflage
Seiten: 416 Seiten
Höhe: 19.00 cm
Breite: 12.00 cm
Gewicht: 440.00 gr
Sprache: Deutsch
Autorenporträt
Rezension
  • Ein fantastisches Spiel mit Literatur, Philosophie und Sprache.
  • Zwei Jahre nach seinem Tod regiert der große österreichische Romancier Gerhard Roth mit der atemberaubenden posthumen Neuerscheinung „Jenseitsreise“ den Literatursommer
  • [...] hat Gerhard Roth ein Romanfragment hinterlassen, das ihn postum einmal mehr als kunstvollen Erzähler und Schöpfer fantasievoller Welten ausweist.
  • Noch als Fragment ist die Jenseitsreise ein Hinweis auf die ungeheuerliche Erzählkraft Gerhard Roths.
  • [...] ein großartiger Roman, mit dem Gerhard Roth sich selbst übertroffen hat.
  • Es ist das berührende Vermächtnis eines großen Autors.
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; Religion; Christentum; Deutsche Literatur; Deutschland; Belletristik; Österreich; allgemein und literarisch; Reise; Themen; Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945); Trauer; Stoffe; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Motive; Tod; Jenseits; Sterben; Ägypten; Kairo; Fegefeuer; Verlust; Entdecken; altes Ägypten; Metaphysische; Totenreich; Purgatorium; Himmel und Hölle; Anspruchsvolle Literatur; Eintauchen; Porträts & Selbstporträts in der Kunst; Ein Buch von S. Fischer; philosophische Belletristik; Erste Hälfte 21. Jh. (ca. 2000 bis ca. 2050)